Hymnus über die Menschwerdung

Liebe Schwestern und Brüder, "Harfe des Heiligen Geistes" wurde bereits zu seinen Lebzeiten der hl. Ephräm (306-373) genannt. Der große syrische Kirchenlehrer schrieb nicht allein lesenswerte theologische Literatur, sondern viele geistlich erbauliche Hymnen. Sie besingen die Geheimnisse Gottes sowie die Welt der Heiligen. Eines seiner Meisterwerke ist der Hymnus über die Menschwerdung. Am heutigen Festtag, Fest der Verkündigung des … Weiterlesen ››

Ich bin, weil du bist

Liebe Schwestern und Brüder "Ich bin, weil du bist" lautet die Überschrift des diesjährigen MISEREOR-Hungertuches. Zwei Menschen blicken sich an, berühren sich ruhig und respektvoll über eine Grenze hinweg. Die ausgestreckten Arme liegen auf den Schultern des Gegenüber und nehmen die fremde Farbe an. In diesem Geben und auch Empfangen wächst Beziehung. "Ich bin, weil du bist". Alles Leben … Weiterlesen ››

Gipfelerlebnisse des Glaubens

Liebe Schwestern und Brüder, Sie haben gewiss schon Augenblicke erlebt, wo Sie zumindest für einen Moment das Gefühl hatten, der Himmel öffnet sich. Ein beseligendes Gefühl erfüllt einen. Es sind Augenblicke, die man am liebsten festhalten und gar nicht mehr loslassen möchte. Ein ähnliches Gefühl werden einige Jünger erfahren haben, als sie zusammen mit Jesus auf einen Berg stiegen. … Weiterlesen ››

Du führst mich hinaus ins Weite

Liebe Schwestern und Brüder, stell dir vor, er ist Fastenzeit, und keiner merkt es! Dieser salopp daherkommende Spruch ist oft Realität. Wer nimmt in der Öffentlichkeit die Fastenzeit eigentlich wahr? Über den Zeitpunkt des muslimischen Fastenmonats Rahmadan wird in den Medien berichtet. Wer aber berichtet darüber, dass mit dem Aschermittwoch im Christentum die Fastenzeit anbricht? Dabei ist Fasten nicht … Weiterlesen ››

Fasten, wozu?- Impulse zum Fasten von Erzbischof Stefan

Quelle: Erzbistum Hamburg/K. Erbe
Am Aschermittwoch fand in Itzehoe ein ökumenischer Gottesdienst statt, in dessen Anschluss Erzbischof Stefan einen Vortrag mit dem Thema "Fasten, wozu?" gehalten hat. Der Vortrag enthält 11 Impulse, deren Überschriften wie folgt lauten:
  1. Fasten liegt im Trend und scheint gesund zu sein.
  2. Was durch Gesundheitsforschung und -trends (bspw. das umstrittene Heilfasten) … Weiterlesen ››