Filmabend: Jesus und die verschwundenen Frauen

Bild: Maria 2.0 / CC BY-ND 4.0 Lizenz

mit anschließendem Gespräch

Am 22.1.20 um 19:00 Uhr in Christkönig Uetersen, Sophienstraße 12

  • Welche Stellung hatten Frauen in der Gruppe um Jesus?
  • Welche Rolle spielten sie in den Gemeinden des Paulus?
  • Was hat dazu geführt, dass ihre Bedeutung so wenig im Bewusstsein der Kirche ist?

Als Expert*innen nehmen dazu Stellung:
Ute Eisen, ev. Professorin für Bibelwissenschaften (Gießen und Frankfurt), die über die Frauen in den paulinischen Gemeinden geforscht hat,
Andrea Taschl-Erber, Lektorin am Institut für Bibelwissenschaft der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Wien, Expertin für Maria aus Magdala,
Hans-Gebhard Bethge, Sprachwissenschaftler an der Humboldt-Universität Berlin
Elisabeth Schüssler-Fiorenza, Professorin für katholische Theologie in Harvard (USA)

Die Autorin Maria Blumencron versteht ihre Dokumentation als einen Appell an die katholische Kirche, den Frauen ihre ursprüngliche Bedeutung wieder zurück zu geben.

Wir freuen uns auf Sie!
Eva-Maria Schmitz und Marliese Pecher