Landesverordnung vom 8.06.2020

© geralt / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Seit dem 10. Mai 2020 dürfen wir wieder – unter bestimmten Richtlinien – gemeinsam die Gottesdienste feiern. Am 8. Juni 2020 wurden neue Regelungen in Kraft gesetzt (Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein). Laut der neuesten Verordnung gelten die Lockerungen vom 18. Mai 2020 weiterhin.

Nähere Informationen der Landesverordnung vom 18. Mai 2020 finden Sie in unserem Beitrag “Neue Landesverordnung und Anmeldung“.

Anmeldung zu den Gottesdiensten:

Ersatzverkündung – Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (in Kraft vom 08.06.2020)