Neuer Dienst im Gottesdienst

Bild: Peter Weidemann | In: Pfarrbriefservice.de

Die Verordnungen unseres Bundeslandes und unseres Erzbistums machen es möglich, dass Gottesdienste unter bestimmten Richtlinien gefeiert werden können. Dazu benötigen wir für die Dauer dieser Regelung jeden Sonntag zwei Personen für Ordnerdienste, die uns helfen, die Gottesdienstbesucher auf die Hygiene- und Kontaktvorschriften hinzuweisen.

Aufgaben des Ordnungsdienstes:

  • Check-in (Kontrolle der Teilnehmerlisten)
  • Aufnahme der Daten von nicht angemeldeten Teilnehmern (falls freie Plätze vorhanden)
  • Aufsprühen des Desinfektionsmittels auf die Handinnenflächen der Teilnehmer
  • Hinweise auf Platzierungen, damit diese richtig eingenommen werden
  • ggf. Hinweise auf Kollektenkörbchen und Martins Mitteilung

Wenn Sie bereit sind, uns bei diesem Dienst zu unterstützen, melden Sie sich bitte in dem jeweiligen Gemeindebüro.

Ob Sie sich für einen einzigen Gottesdienst melden oder für mehrere, können Sie selbst entscheiden.

Wir sind bei jeder und jedem von Ihnen für Ihre Unterstützung sehr dankbar.