Alle Beiträge von moenkehaus

Volk Gottes

Liebe Schwestern und Brüder, „Wir sind das Volk“ – diese mutigen und selbstbewussten Rufe der Bürger in der ehemaligen DDR unmittelbar vor dem Fall der Berliner Mauer werden wir nicht vergessen. Mit dem diesjährigen 09. November staunen wir noch 25 Jahre danach, wie ein gravierender epochaler Wandel innerhalb unseres Landes so … Weiterlesen ››

Allerheiligen

Liebe Schwestern und Brüder, „O, when the Saints go marching in“ ist einer der berühmtesten Gospelsongs überhaupt. „/:Ja, wenn die Heil’gen auferstehen,:/ dann lass mich auch dabei sein, wenn die Heil’gen auferstehn“, so lautet eine deutsche Übersetzung. Dieses Lied passt trefflich zum Fest Allerheiligen, was weltweit jährlich am 1. November begangen … Weiterlesen ››

Liebe

Liebe Schwestern und Brüder, kann man Liebe anordnen, befehlen? Liebe im Sinne von Engagement, Hingabe, Opferbereitschaft? Jesus tut das. Er sagt: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinen Gedanken. Das ist das wichtigste und erste Gebot. Ebenso wichtig ist das zweite: … Weiterlesen ››

Steuer

Liebe Schwestern und Brüder, Steuerhinterzieher bekommen in letzter Zeit beträchtlich Unbehagen, denn Steuersündern, wie man sie auch nennt, kommt man mehr und mehr auf die Schliche. Die Akzeptanz in der Bevölkerung zu diesem Vorgehen ist beträchtlich. Warum sollten sie ungeschoren davonkommen, während man selbst verlässlicher Steuerzahler ist. Auch Jesus wird von den … Weiterlesen ››

Malala

Liebe Schwestern und Brüder, "Suche Frieden und jage ihm nach". Friede als ein kostbares Gut ist nicht allein ein Geschenk, welches einem in den Schoß fällt. Friede will auch erstritten sein. So vermittelt es uns die Hl. Schrift im Psalm 34. Der Kinderrechtlerin Malala Yousafzai wird nun der Friedensnobelpreis 2014 zuerkannt. Mit … Weiterlesen ››