Vermeldungen für St. Marien Wedel

Gottesdienstplan und Veranstaltungen: Gemeindebrief Februar

V E R M E L D U N G E N 

Gottesdienste

In unserer Kirche werden unter den vorgeschriebenen  Hygieneauflagen wieder samstags um 18.00 Uhr und sonntags um 11.15 Uhr Gottesdienste gefeiert. Wegen der begrenzten Platzzahl melden Sie sich möglichst an, telefonisch unter 2154 im Gemeindebüro oder per Mail unter gemeindebuero.wedel@pfarreihlmartin.de. Falls Sie unangemeldet kommen, kann Ihnen bei Platzmangel die Teilnehme am Gottesdienst nicht ermöglicht werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte kommen Sie auch rechtzeitig, damit Sie sich in die Teilnehmerliste eintragen und die Ordner Ihnen einen Platz zuweisen können.

Andachten in der Fastenzeit

Anstatt wöchentlicher Kreuzwegandachten laden wir Sie in diesem Jahr herzlich zu Kurzandachten “20 Minuten Stille-Einladung zur Eucharistischen Anbetung” ein. Nach einem kurzen Gebetsimpuls bleibt Zeit für Stille, persönliches Gebet und Anbetung. Wir treffen uns in der Kirche donnerstags, den 25.2., 4.3., 11.3, 18.3. und 25.3. jeweils um 19 Uhr.

Exerzitien im Alltag: „Ich bin da“
Exerzitien im Alltag laden ein, sich für einige Wochen auf einen Übungsweg für den Glauben zu begeben. Man fährt dafür nicht in ein Exerzitienhaus oder auf eine Insel, sondern bleibt in seinem
Alltag, den man ein- oder mehrmals am Tag für Übungen unterbricht. Das Begleitmaterial, ein Kartenset für vier Wochen, kommt in diesem Jahr aus dem Bistum Münster: “Ich bin da. Kontemplative Exerzitien im Alltag”. Ein Kartenset kostet 6 € und ist im Gemeindebüro zu erwerben.
Wer Interesse an einem Austausch hat, den laden wir zu vier Zoom-Treffen ein. Jeweils dienstags um 20 Uhr. Beginn ist der 23.02.21. Es folgen drei weitere Termine: 02.03.21; 09.03.21; 16.03.21
Wer an dem Austausch teilnehmen möchte, den bitte ich um eine kurze Anmeldung, bis zum 17.02.21 Referentin Elisabeth Schwiderski, Tel.: 04103-1211443 oder auch 0179-1387032,

Kirchenzaun-Wandzeitung

Zum Thema “Das hilft mir gegen Corona-Blues” haben etliche Menschen unserer Gemeinde ihre Erfahrungen genannt. Sie wurden aufgeschrieben und sind nun an unserem Kirchenzaun zu lesen. 

Sternsingeraktion

In ganz Deutschland waren die Sternsinger in diesem Jahr digital und
kontaktlos unterwegs. Das verdient ein riesiges Dankeschön!
Es liegt eine Sternsingeraktion hinter uns, die wir uns so noch vor einem
Jahr nicht hätten vorstellen können. Auch in dieser besonderen Zeit
haben viele Menschen den Segen bekommen und Geld gespendet für
Kinder weltweit. Dafür sagen wir von ganzem Herzen DANKE!
In unserer Pfarrei Hl. Martin sind insgesamt durch Überweisungen und
Barspenden über 25.000 € zusammengekommen!!! Herzlichen Glückwunsch der Organisatorin für Wedel, Elisabeth Schwiderski, und ein „Vergelt´s Gott!“ allen Spendern!

 

 

Informationen über die Pfarrei Heiliger Martin