Erstkommunion

„Jesus nahm das Brot, sprach das Dankgebet, brach das Brot und reichte es seinen Jüngern und sprach: Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird. Tut dies zu meinem Gedächtnis“.

Lk 22, 19
Bild: Wolfgang Cibura / Quelle: Pfarrbriefservice.de

Die Erstkommunion gehört neben der Taufe und der Firmung zu den Initiationssakramenten (Einführungssakramenten) der katholischen Kirche, mit denen der Christ in die volle Gemeinschaft mit Jesus Christus und seiner Kirche eingegliedert wird. An diesem Tag empfängt er zum ersten Mal die heilige Kommunion. Insbesondere im Zeichen des Brotes erkennt und erfährt jeder Getaufte die Nähe und die Liebe Gottes.

Die Erstkommunion stellt einen wichtigen Schritt des Hereinwachsens in die Kirche dar.


Anmeldung

Der erstmalige Empfang des Sakramentes der Eucharistie (Erstkommunion) erfolgt üblicherweise bei Kindern im 3. Schuljahr. In einem Anschreiben informieren wir Sie und Ihr Kind über den bevorstehenden Erstkommunionkurs.

Die Anmeldung zum Erstkommunionkurs erfolgt in dem jeweiligen Gemeindebüro. Für die Anmeldung werden benötigt:

  • ausgefülltes Anmeldeformular
  • ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung
  • Taufurkunde Ihres Kindes (diese erhalten Sie in der Pfarrei, in der Ihr Kind getauft wurde)

Sollten Sie keine Einladung und kein Anmeldeformular erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro.


Kurs

Bild: Stefanie Bruns / Quelle: Pfarrbriefservice.de

In einem etwa halbjährigen Kurs, der in der jeweiligen Gemeinde von Eltern und Katecheten geleitet wird, bereiten sich die Kinder gemeinsam auf dieses Fest vor. In kleinen Gruppen werden die Kinder mit den Glaubensinhalten, der christlichen Botschaft, dem Aufbau der Messe und vielem mehr vertraut gemacht. Auf diese Weise lernen sie nicht nur viel über Gott, Jesus und das Christentum, sondern erleben auch eine Gemeinschaft, in der sie den Glauben entdecken können.

Zur Vorbereitung auf die erste Heilige Kommunion gehört auch der regelmäßige Besuch der Heiligen Messe, damit die Kinder den Gottesdienst bewusst mitfeiern und sich mit dem Glauben auseinandersetzen können.


Checkliste für die Feier

Taufkerze

Zur Feier der Erstkommunion gehört auch die Taufkerze. Diese wird bei der Feier der Erstkommunion an der Osterkerze angezündet. So wird der enge Zusammenhang mit dem Sakrament der Taufe deutlich.

Kleidung

Bei den Erstkommunionfeiern tragen die Kinder ein einheitliches weißes Gewand: eine Albe.

Die Albe verweist auf den Zusammenhang zwischen dem Sakrament der Taufe und der Eucharistie.  Sie erinnert an das Taufkleid, das die Kinder bei der Taufe als Zeichen des neuen Lebens in Christus empfangen haben.


Feier der Erstkommunion 2020

18.04.2020, 15.00 Uhr
19.04.2020, 11.00 Uhr
Mariae Himmelfahrt, Elmshorn
25.04.2020, 15.00 Uhr
26.04.2020, 09.30 Uhr
Christkönig, Uetersen
09.05.2020, 15.00 Uhr
10.05.2020, 11.00 Uhr
Unbeflecktes Herz Mariens, Wedel
23.05.2020, 15.00 Uhr
24.05.2020, 11.15 Uhr
St. Michael, Pinneberg
07.06.2020, 09.30 UhrMaria – Hilfe der Christen, Quickborn
20.06.2020, 15.00 UhrHerz Jesu, Halstenbek

Jugendliche und Erwachsene

Jugendliche und Erwachsene, die ihre Erstkommunion noch nicht gefeiert haben, bereiten sich beim Taufkurs  oder beim Firmkurs  auf dieses Fest vor.


Kontakt

Mit Ihren Fragen und Anliegen wenden Sie sich gerne an Elisabeth Schwiderski, Referentin für Sakramentenkatechese oder an unser Gemeindebüro. Hierfür können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Informationen über die Pfarrei Heiliger Martin

Menü